Download 33 Dinge, die man in der Schweiz unbedingt getan haben by Wolfgang Koydl PDF

By Wolfgang Koydl

Jeder kennt die strammen Jungs in ihren bunten Pluderhöschen, die auf den Papst aufpassen. Und quick jeder weiß, dass sich die Schweizergarde tatsächlich aus Schweizern rekrutiert. Aber woher kommt der Nachwuchs für diese Truppe? Wer rekrutiert diese Leibgarde? Die Schweizer Armee? Der Abt des Klosters Einsiedeln? Oder vielleicht doch ein Headhunter im Nadelstreifen, der nebenbei auch supervisor vermittelt?
In der Liste verspotteter und lächerlicher Musikinstrumente rangiert es gleich nach dem Dudelsack: das Alphorn. Unhandlich - guy braucht eine ganze Bergwiese, um es zu spielen. Schwerfällig - Triller und Sechzehntel lassen sich ihm nur schwer entlocken. Uncool - Jazz, Rock und Pop können intestine auf die Zwei-Meter-Tröte verzichten. Oder etwa nicht? Wie ist es, wenn guy selbst in das Horn stößt - und eine überraschende Welt entdeckt. Denn das Alphorn ist irgendwie wie die Schweiz: Es wirkt behäbig und altväterlich, hat's aber ganz dick hinter den Ohren.
Wolfgang Koydl hat es ausprobiert - dies und vieles andere, am eigenen Leib, mit vollem körperlichem und geistigem Einsatz, kein Risiko scheuend. Von Romanshorn bis in die Romandie, vom Thurgau bis ins Tessin - er hat der Schweiz den Puls gefühlt, er ist ihr unter die Haut gekrochen. Er hat die merkwürdigen Rituale der Banken am Paradeplatz studiert. Er hat erprobt, wie es sich anfühlt, ohne Geld eine Luxus-Uhr zu kaufen. Er hat Kühe gemolken und Jodeln gelernt, er hat sich in Basel ins Stadion gewagt und ist mit Bernhardinern durch die Berge gewandert. Ja, er hat sogar seine sensiblen teutonischen Stimmbänder auf dem Altar des Schweizerdeutschen geopfert.

Show description

Read or Download 33 Dinge, die man in der Schweiz unbedingt getan haben sollte: Ein teutonischer Selbstversuch (German Edition) PDF

Similar humour in german books

Nachruhestand (German Edition)

Von der Verwirrung über die Ausstrahlung eines der besten Western aller Zeiten über die Frage eines Versicherungsunternehmens nach einer potenziellen Gefährdung im Haushalt bis hin zu einem erlebnisreichen Erwerb eines Rucksacks wird der Leser vom Autor in einen Sog von Begebenheiten aus dem Alltag gezogen, die ihm zuweilen die Haare zu Berge stehen lassen.

Stierbekämpfer und Bärnsteinsucher: Bruce - zwischen Schneeschippen und Blätterharken (German Edition)

In Andalusien spielt Bruce mit dem Gedanken Stierbekämpfer zu werden. Die spanischen Senoritas würden ihn sicher mit Rosen bewerfen - glaubt er. Oder soll er doch lieber Flamencotanzbär werden? In Polen entdeckt er seine Schwäche fürReiseführerinnen. Und während der beschwerlichen Busreise nach Danzig schüttelt es ihm das Granulat ziemlich durcheinander.

GOTT, SEX, LIEBE, EHE, meine FRAU und ich.: Ansichten, Erfahrungen und Erkenntnisse eines bipolaren Erdenbürgers in Versen. (German Edition)

Das Postulat des Autors heißt:Gott=Universum=Alles, Gott ist nicht Schöpfer und Lenker der Welt, sondern (bildlich gesehen) ihr stiller, neutraler Beobachter. Weitere Themen des Buches: Szenen einer Ehe, Liebesgeschichten, Kirchenkritisches, Gesellschaftskritisches, Erotik, Suchtverhalten (Schokolade), manische Episoden des Autors, und noch vieles andere mehr.

Mords-Feste Band 2 (KBV Krimi 389) (German Edition)

Bei Mord fängt der Spaß an! Und wieder geht es mörderisch zu in der Eifel. Das schrägste Ermittlertrio aller Zeiten sorgt einmal mehr für Angst und Schrecken in Verbrecherkreisen und für Chaos und Verwirrung bei den ermittelnden Behörden. Wenn Omma Brock, Kaplan Florian Unkel und Kommissarin Carola Coltella auf Mörderjagd sind, gehen Alibis zu Bruch, Indizien in Rauch auf, und die Zeugen müssen um ihr Leben fürchten!

Additional resources for 33 Dinge, die man in der Schweiz unbedingt getan haben sollte: Ein teutonischer Selbstversuch (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 3 votes

admin